Versandkostenfrei ab 40€
 Kostenfreie Rücksendungen
 Kauf auf Rechnung möglich

Nistkästen & Futterstellen

Alle Vögel sind schon da?

Wer den eigenen Garten so gestaltet, dass sich Vögel darin wohlfühlen, schlägt gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Zum einen kann man die niedlichen Piepmätze auch in der Stadt auf diese Weise gern aus nächster Nähe beobachten und zum anderen holt man sich mit den kleinen gefiederten Freunden nützliche Helferlein in den Garten, auf den Balkon oder die Terrasse. Weil sie nämlich jede Menge lästige Insekten fressen. Auch sind viele Vögel echte „Gewohnheitstiere“: Wenn sie einen Garten winters als gute Futterquelle erlebt haben, kommen sie immer gerne wieder. Vielleicht wählen sie ihn womöglich im nächsten Frühjahr sogar als Brutplatz, wer weiß? Was wir aber wissen, ist, dass unsere Nistkästen und Futterstellen in jedem Fall im Winter gute Futterquellen sind. Nicht nur für Vögel, sondern auch für Bienen, Hummeln und andere tierische Gartenfreunde.



Artikel 1 - 20 von 53

Das kann man gern dem Vogel zeigen

Es gibt eine ganze Reihe von heimischen Singvögeln: Amsel, Drossel, Fink und Star, aber auch verschiedene Meisen und andere kleine Vögelchen. Viele von ihnen haben ihre besonderen Eigenheiten und Vorlieben. Daher haben wir eine ganze Reihe sehr unterschiedlicher Vogelhäuser für unsere gefiederten Freunde im Angebot. Da ist mit Sicherheit für jeden Geschmack das richtige dabei. Sowohl für Ihren Geschmack als auch den der Vögel. Ein Vogelhaus schmückt nicht nur den Garten, sondern ist auch geschützte und geschätzte Futterquelle, die die Piepmätze zunächst anlockt und zu dem sie mit Sicherheit anschließend immer gerne wiederkommen. Natürlich finden Sie bei uns auch eine ganze Reihe praktischer und formschöner Nistkästen, die gerade kleinen Vögeln ein neues Zuhause geben können.

Ihr Käferlein kommet. Hummeln, Bienen und Co natürlich auch.

Manche Insekten sind ausgesprochene Schädlinge, die die Pflanzen schädigen. Daneben gibt es aber auch Nützlinge, die natürlichen Gegenspieler und Feinde der Schädlinge. Dazu zählen Bienen, Hummeln, Marienkäfer und Co. Die kann und sollte man sich gerne in den Garten locken durch ein entsprechendes Angebot an Nahrung, Unterschlupf und geeigneten Winterquartieren. Hier haben wir eine ganze Reihe von nützlichen Nisthilfen im Angebot. Praktische und robuste Bienenquartiere oder nachhaltige und formschöne Hummelhotels beispielsweise.

Klein, aber oho: Nützliche Gartenhelfer mit Flügeln und Beinen

Kleinvieh macht auch Mist, ist aber oft auch ganz schön nützlich. Wie beispielsweise der Igel. Er ist ein fleißiger Verbündeter gegen Schnecken und frisst auch sonst allerlei schädliche Insekten. Allein aus diesem Grund sollte er gerne in Ihrem Garten willkommen sein und eine geeignete Behausung finden. Tagsüber als Unterschlupf, denn Igel sind nachtaktiv, und idealerweise ein frostgeschütztes Quartier für seinen Winterschlaf. Für diese igeligen Bedürfnisse finden Sie bei uns mit Sicherheit das richtige Haus. Auch Fledermäuse sind nachtaktiv und absolut wirksam im Kampf gegen schädliche Insekten. Ihr natürlicher Lebensraum (hier vor allem ihre täglichen „Abhängmöglichkeiten“) wird immer kleiner, Fledermauskästen bieten eine sinnvolle Alternative.